Biofeedback ist eine wissenschaftliche Methode, die es ermöglicht, bislang nicht bewusste Körperfunktionen genau wahrzunehmen und willentlich zu beeinflussen. Mit einem Biofeedbackgerät werden unterschiedliche Körperfunktionen (BIO) gemessen, über einen Bildschirm sichtbar gemacht und dem/der Klienten/in rückgemeldet (FEEDBACK). So kann zunächst festgestellt werden, welche Körperbereiche aus dem Gleichgewicht geraten und für bestimmte Beschwerden verantwortlich sind. 

Durch ein gezieltes Training bzw. eine Therapie können in weiterer Folge nicht nur viele Krankheitsbilder und Beschwerden gelindert oder sogar geheilt werden, sondern die Klientinnen und Klienten gelangen auf diese Weise auch zu mehr Entspannung, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude.